Organisation

Sie erreichen mich unter der Telefonnummer 08846 – 921 23 81 (Praxisbüro) oder unter 0178 – 290 93 02 (in der Praxis). Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass während der Behandlungen der Anrufbeantworter läuft.

Ich behandle nur nach Terminen, vereinbaren Sie daher bitte mit mir vorab Ihren Wunschtermin.

Gerne können Sie mir jederzeit auch eine E-Mail senden unter
natuerlich-frauensache@gmx.de

Notfälle und Hausbesuche

In Ausnahme- sowie Notfällen mache ich auch Hausbesuche. Das trifft besonders in der Spätschwangerschaft und im Wochenbett zu, wo ich Sie natürlich gerne zu Hause betreue und behandle. Für diese Fälle kommt meine mobile Massageliege zum Einsatz.

Behandlungskosten

Mein Honorar richtet sich nach der Behandlungsdauer. In der Regel beträgt diese 1 bis 1,5 Stunden. Der Ersttermin kann mit ausführlicher Untersuchung, Erstanamnese und Behandlung bis zu 2 Stunden dauern. Der Stundensatz beträgt 60.- €.

Privat Versicherte  oder Zusatzversicherte erhalten für die Erstattung der Kosten von mir eine Rechnung nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH) – www.heilpraktiker.org/gebuehrenverzeichnis-fuer-heilpraktiker, welche von den privaten Kassen meist zu 100 % und von den Zusatzversicherungen, je nach Tarif, erstattet wird. Selbstzahler können die Rechnungs-Quittungen beim Finanzamt u.U. als außerordentliche Belastungen geltend machen. Frauen, die nicht privat oder zusatzversichert sind und sich im Moment in einer schwierigen finanziellen Situation befinden können mit mir eine Sondervereinbarung treffen.

Bitte beachten Sie, dass ich Termine, die kurzfristig (weniger als 24 Stunden vorher) abgesagt werden, in Rechnung stelle, wenn ich den Termin nicht anderweitig vergeben kann.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die AGB regeln die geschäftlichen Beziehungen zwischen Heilpraktikerin und Patientin als Behandlungsvertrag im Sinne der § 611 ff BGB, soweit schriftlich nichts anderes vereinbart wurde. Der Behandlungsvertrag kommt zustande, wenn sich die Patientin zum Zwecke der Beratung, Therapie und Diagnose an mich als Heilpraktikerin wendet.

Vertraulichkeit der Behandlung

Die Patientendaten werden von mir als Heilpraktikerin vertraulich behandelt. Auskünfte zur Diagnose und der Therapie, sowie deren Begleitumstände werden nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung der Patientin erteilt.